Goldmünzen als Geldanlage Goldmünzen Goldmünzen Kaufen Impressum

Goldmünzen kaufen - Goldmünzen Shop

Goldmünzen

Wiener Philharmoniker

Goldmünzen werden bereits seit Jahrhunderten von den Menschen als sicheres und einheitliches Zahlungsmittel genutzt. Die ersten Spuren hierzu reichen bis ins 6. Jahrhundert v.Chr. zurück.

In Kleinasien wurden die ersten Goldmünzen in der Geschichte der Menschheit geprägt. Ein lydischer König ließ im 6. Jahrhundert v.Chr. die ersten Goldmünzen prägen, welche ein einheitliches Gewicht besaßen. Dieser Augenblick war die Geburtsstunde des Geldsystems, welches die Menschen bis heute nutzen. Damals waren Goldmünzen noch nicht Rund, sondern hatten vielmehr eine Barrenform, die man heute nur von großen Goldbarren kennt. Jede Münze hatte ein festgelegtes Gewicht, welches den Wert der Goldmünze definierte. Die größte Goldmünze heute ist die kanadische Big Maple Leaf. Diese Münze wiegt ganze 100 Kilogramm und gilt in Kanada als offizielles Zahlungsmittel. Der Nennwert dieser imposanten Münze liegt bei 1.000.000 kanadischer Dollar, wobei der Marktwert deutlich darüber liegen wird.

Seit einigen Jahren ist ein stetiger Aufwärtstrend im Goldkurs zu beobachten. Dieser Trend wurde durch die weltweite Finanzkrise zusätzlich beschleunigt. In immer kürzeren Abständen werden Höchststände im Goldpreis veröffentlicht. Diese Entwicklung hat das Interesse an Goldmünzen bei Anlegern erhöht. Im Gegenteil zu schweren Goldbarren sind Goldmünzen leicht handelbar und vor allem auch für Privatanleger erschwinglich. Die so genannten Bullionmünzen machen dies möglich. Bullionmünzen sind spezielle Anlagemünzen die sich durch ihren großen Goldanteil auszeichnen. Darüber hinaus werden sie in unterschiedlichsten Stückelungen angeboten. Die üblichsten Einheiten sind dabei eine Unze (=31.11 Gramm), eine halbe Unze (=14,17 Gramm), eine viertel Unze (=7,09 Gramm) und eine achtel Unze (3,54 Gramm). Der Preis dieser Bullionmünzen orientiert sich sehr nahe am aktuellen Goldkurs. Dies macht Bullionmünzen noch attraktiver für Anleger.

Neben der Verwendung als Anlagegegenstand sind Goldmünzen ein beliebtes Sammlerobjekt. Prägeanstalten überall auf der Welt kämpfen um die Gunst der Sammler. Neben der Herkunft einer Goldmünze spielen auch das Prägejahr und der aktuelle Zustand der Münze eine erhebliche Rolle für die Wertermittlung. Geld in Goldmünzen anlegen. Goldmünzen Kaufen als Geldanlage. Wiener Philharmoniker Goldmünzen kaufen.